Mit 450 Mitarbeitern entwickelt und produziert unser Mandant, ein international erfolgreiches Biotechnologie-Unternehmen aus Baden-Württemberg, Botenmoleküle (sog. Messenger-RNA). Verschiedene Kooperationen mit Investoren, großen Pharmaunternehmen und der Bundesregierung haben das Einwerben von mehreren hundert Millionen Euro Kapital ermöglicht. Aufgrund des Wachstums sowie zusätzlicher Entwicklungsprojekte wurde die Position des Project Managers Tech Transfer (m/w/d) neu geschaffen, der sicherstellt, dass innovative Produkte aus der Entwicklung erfolgreich in die Produktion übertragen werden.

Übernehmen Sie Verantwortung …

  • in der Leitung von Projektteams innerhalb der Manufacturing-Organisation zur Etablierung von Produktionsprozessen mit den Schwerpunkten Drug Substance, Formulierung bzw. Fill & Finish
  • an der Schnittstelle zu anderen Abteilungen innerhalb/außerhalb der Manufacturing-Organisation
  • und entwickeln Sie eigenverantwortlich Budgets, Ressourcenanforderungen und Timelines
  • indem Sie Technologietransfers für mRNA-basierte Herstellungsprozesse sicherstellen (von sterilen Arzneimitteln zur klinischen Prüfung bzw. vom Late Stage Development bis zur GMP-Produktion)
  • bei der Optimierung und Entwicklung von Prozesstransfer-Protokollen (Fit for purpose)
  • bei der Koordination und technischen Betreuung von Dienstleistern

Perspektivisch bieten sich durch das Unternehmens- und Abteilungswachstum eine Erweiterung des Aufgabengebietes und möglicherweise auch die Übernahme von disziplinarischer Führungsverantwortung.

Von Ihnen wünschen wir uns…

  • Eine abgeschlossene technische und/oder naturwissenschaftliche Ausbildung oder entsprechendes Studium
  • Sehr gute Kenntnisse im Drug Substance Development und damit in der pharmazeutischen Entwicklung und/oder im Tech Transfer unter GMP-Bedingungen (bevorzugt Biopharmazie, auch klassische Pharmazie)
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie in der fachlichen Führung und Anleitung von Mitarbeitern und Kollegen